Stillberatung

Stillberatung

Im Mai 2011 wurde unsere Tochter Janina bei uns zuhause geboren. Schon vor Geburt stand für uns beide fest, dass sie nur Muttermilch bekommen sollte, am besten natürlich durch das Stillen. Ich hatte zwar einen Geburtsvorbereitungskurs besucht, in dem auch das Stillen thematisiert wurde, aber sonst bin ich davon ausgegangen, dass Stillen von Natur aus und ohne größere Probleme klappen muss. Leider haben wir recht schnell nach der Geburt, trotz den optimalen Startbedingungen durch die individuelle Hebammenbetreuung (Vorsorge, Geburt, Nachsorge) lernen müssen, dass auch Stillen nicht so einfach ist und Mama und Baby das erst lernen müssen – am besten mit der richtigen Unterstützung. Wir haben dann einigen Tagen eine Stillberaterin kontaktiert und die richtige Hilfestellung und Unterstützung bekommen.

Für mich ist Stillen ein grundlegendes menschliches Bedürfnis, das so weit es irgendwie möglich ist, jedem neuen Menschen, dass auf unsere Welt geboren wird, erfüllt werden sollte. Dabei will ich den Familien helfen.
Stillen ist Teamwork. Das Zusammenspiel von Mutter und Kind ist der Mittelpunkt. Genauso wichtig sind aber auch Unterstützung durch Familie, Freunde und das Einbeziehen von älteren Geschwistern während der Stillpausen.
Stillen braucht Zeit. Um eine gute Beziehung zu seinem Kind aufzubauen ist für mich Stillen unerlässlich, dadurch hat es jederzeit verfügbare Nahrung, bei deren Aufnahme gleichzeitig andere Bedürfnisse nach Wärme, Nähe, Kontakt und Kommunikation gefördert werden.
Von Februar bis Juni 2013 habe ich gemeinsam mit meinem jüngsten Sohn (geb. 02/13) die Ausbildung zur Stillberaterin bei der AFS gemacht und im April auch den jährlichen Stillkongress in Köln besucht. Derzeit mache ich die anschließende Prüfung, um mich zertifizieren zu lassen.
Ich helfe Ihnen gerne weiter, wenn sie Fragen Rund um’s Stillen haben.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>