Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Beratung bei Problemen rund um das Stillen und das Leben mit Baby – Kontaktieren
Sie mich. Ich melde mich so schnell wie möglich bei Ihnen!

0176 529 836 04

Logo BDL Laktationstherapeutin


Facebook

Was ist IBCLC?

 

Still- und Laktationsberaterinnen IBCLC haben einen medizinischen Grundberuf.

Nach einer umfassenden zusätzlichen Ausbildung und bestandener Prüfung vor einem internationalen Gremium dürfen sie sich „Still- und Laktationsberaterin IBCLC ( = International Board Certified Lactation Consultant)“ nennen.

Dieser Titel ist international geschützt und weltweit anerkannt und stellt den höchsten Standard in der Stillberatung dar.

Alle 5 Jahre muss das Zertifikat IBCLC durch den Nachweis von anerkannten Fortbildungen oder das erneute Ablegen der Prüfung neu erworben werden. So wird garantiert, dass der Wissensstand einer IBCLC immer dem aktuellen Stand der Wissenschaft entspricht.

Im Berufsverband organisierte IBCLC's sind zusätzlich „Laktationstherapeutinnen im BDL“.

Weitere Informationen können Sie auf den Seiten des Ausbildungszentrums Laktation und Stillen, einem der anerkannten Aus- und Fortbildungsinstitute für IBCLC's - https://www.stillen.de/ - oder auf der Seite unseres Berufsverbandes - https://www.bdl-stillen.de/ - finden. 

Eine Übersicht über die verschiedenen Arten der Ausbildung von Stillberaterinnen finden Sie hier:

http://www.stillen-lernen.de/ausbildungsinstitute_stillberaterin.html

Durch * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.